Buchempfehlungen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Bücher sind eine hervorragende Wissensquelle. Besonders, wenn man sich mit einem neuen Thema beschäftigt. Bücher im Bereich Geld verdienen, investieren und sparen gibt es etliche Bücher. In diesem Beitrag findest eine kleine Auflistung einiger Bücher, die besonders für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet sind.

Alle hier aufgezeigten Bücher und die dazugehörige Bewertungen sind lediglich persönliche Meinungen und keine

Bücher bieten viele Vorteile. Sie sind nicht sehr kostenintensiv und im Vergleich für den Bestellaufwand und den Geldeinsatz bekommt man viel Wissen über ein bestimmtes Thema.

Zudem sind Bücher teilweise zeitlos, so werden Jahrtausend alte Schriftstücke nach wie vor heutzutage noch gelesen. Eines solcher Fälle wäre beispielsweise: „Die Kunst des Krieges“ von Sun Tsu. Darin geht es eigentlich um ein Handbuch zum Führen von Kriegen, jedoch werden die darin enthaltenen Ratschläge heute noch in der Geschäftswelt übertragen und angewandt. So entstammt der Satz „Teile und Herrsche“ aus diesem Buch.

Das Buch wurde sogar in dem Film „Wall Street“ mit Michael Douglas und Charlie Sheen erwähnt.

Das Lesen bildet und bietet einem umfangreiches Wissen, daher bringt es einem nur Vorteile. Es gibt kaum ein Seminar oder Webinar, welches für 10€ bis 50€ angeboten wird und dabei soviel Wissen vermittelt, daher sind Bücher im Preis-Leistungsverhältnis unübertrefflich.

Meine Buchtipps zum Thema: Finanzen

Die Kunst des Leerverkaufes – Florian Homm

Das Buch die Kunst des Leerverkaufes von Florian Homm behandelt das Thema „Short-Selling“ sehr intensiv. Es ist eines der wenigsten Bücher, die das Thema auf dem deutschsprachigem Raum überhaupt aufgreifen. Das Short-Selling oder auch Leerverkauf genannt, ist die Wette auf den Kursfall eines Unternehmens an der Börse. Es ist ein Termingeschäft, worin gewettet wird, bis wann der Kurs ein bestimmten Niveau unterschreitet. Der Autor Florian Homm, welcher kurzzeitig vom FBI gesucht wurde und im italienischen Gefängnis saß war davor ein US-Dollar Milliardär, welcher sich am Börsenspiel durch etliche Geschäfte zu einem der angesehensten Deutschen hochgearbeitet hat. Der Ex-Milliardär betriebt einen eigenen YouTube-Kanal, worin er nun eher wirtschaftliche Fragestellungen für die breite Masse beantwortet und klarstellt. Hier geht es zum YouTube Kanal von Herrn Homm.

Des klugen Investors Handbuch – Markus Elsässer

In diesem Buch von Markus Elsässer wird das Basiswissen für den zukünftigen klugen Investor vermittelt. Selbst Fortgeschrittene können aus den Texten noch neue Ideen und Anreize sammeln, daher ist es für beide Zielgruppen sehr interessant. Der Herr Elsässer ist ein konservativer Investor. Jedoch ist es keine schlechte Grundvoraussetzung, da viele Dinge der alten Schule nach wie vor Ihre Berechtigung haben. Insgesamt ist das Buch sehr Lesenswert.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]